IBM Senior Security Consultant (m/w) in Linz, Austria

Als Consultant mit Schwerpunkt IT-Sicherheit erarbeiten Sie moderne, zukunftssichere IT- Konzepte und Lösungen, die den steigenden Geschäfts- und Sicherheits-anforderungen unserer Kunden entsprechen. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist die Beratung im Umfeld der applikations- oder infrastrukturorientierten IT-Sicherheit und des technischen Datenschutzes (Datensicherheit), sowie im Bereich des Sicherheits-Managements.Zu Ihren Aufgaben gehört die ganzheitliche Analyse und Bewertung von IT-Anwendungen, Systemen und Umgebungen hinsichtlich ihrer Sicherheit und die Entwicklung neuer IT-Sicherheitskonzepte und Lösungen. Auf der Grundlage von gesetzlichen und geschäftlichen Anforderungen definieren Sie den Schutzbedarf von Daten und IT-Systemen und berücksichtigen potentielle Bedrohungen und Schwachstellen bei der Definition und Bewertung von Sicherheitsrisiken. Sie übersetzen die sicherheitstechnischen Anforderungen in organisatorische und technische Maßnahmen und unterstützen bei deren Umsetzung auf funktionaler und operationaler Ebene. Im Umfeld des IT-Sicherheits-Managements beraten Sie Kunden hinsichtlich organisatorischer und prozessorientierter Fragestellungen zum unternehmensweiten Umgang mit IT-Sicherheit, Datenschutz und IT-Compliance. Sie arbeiten in Teams von Projektleitern, IT-Architekten, Consultants und Spezialisten projektorientiert mit wechselnden Einsatzorten in ganz Deutschland. Ferner beteiligen Sie sich an der Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten und übernehmen eigenverantwortlich die fachliche Koordination bei der Erarbeitung von Angeboten.Erwünschte ErfahrungenSie haben mehrjährige Erfahrung bei der Durchführung von IT-Sicherheits-Assessments (z.B. nach ISO 2700-1) und der Konzeption von IT-Sicherheitslösungen und sicheren ITSystemen. Sie kennen aktuelle Methoden, Technologien und Zukunftstrends im Bereich der IT-Sicherheit und haben mehrjährige Erfahrung mit deren Anwendung.Sie haben in mehreren Projekten ihre analytischen Fähigkeiten und ihre Kreativität als Consultant bewiesen, indem Sie zu vielschichtigen Problemen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und technologischer Entwicklungen optimale Lösungen entwickelt haben.Sie überzeugen Kunden durch Ihr kompetentes Auftreten und Ihre Fähigkeit komplexe Sachverhalte und Anforderungen zu analysieren, strukturiert darzustellen und in der Sprache des Kunden zu formulieren. Sie sind in der Lage, durch geeignete Kommunikation, Koordination und ihre Führungskompetenz ein komplexes Problem zusammen mit verschieden Partnern zu analysieren, einvernehmlich zu lösen und ggf. als Angebot aufzubereiten.Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, Flexibilität, sicheres Auftreten sowie eine hohes Maß an persönlicher Motivation zählen zu Ihren Stärken. Sie haben ein einschlägiges Studium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich IT (Sicherheits-) Architekturen, IT-Sicherheits- Management und technische IT-Sicherheit.Erforderliche Sprachkenntnisse : Deutsch und Englisch fließend.(Englisch Minimum Level B2 und Deutsch Minimum Level B2)ERBPDEC16

  • Grundkenntnisse in den Bereichen der IT-gestützten Kommunikation, IT-und Anwendungsarchitekturen, Datenbanken, Standardsoftware und IT−Infrastruktur.

  • Grundkenntnisse im Bereich der technischen IT-Sicherheit, wie sie beim Design von Lösungen zur Wahrung von Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit erforderlich sind

  • Solide Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheitsinfrastruktur (z.B. Zonenmodelle, Netzwerk-Security, Firewall-Konzepte, Intrusion Protection, Virenschutz, Security- Incident-Management, etc.) –

  • Sicheres Auftreten, ausgeprägte Service-Orientierung und Analysekompetenz sowie sehr gute Präsentationsfähigkeit - Kunden- und Vertriebsorientierung

  • Englisch: fließend

  • Deutsch: fließend

IBM is committed to creating a diverse environment and is proud to be an equal opportunity employer. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, gender identity or expression, sexual orientation, national origin, genetics, disability, age, or veteran status. IBM is also committed to compliance with all fair employment practices regarding citizenship and immigration status.